Ultimative Liste: Motivierende und aufmunternde Rap-Songs

Rap ist die Musik der kleinen Leute, und die kleinen Leute suchen manchmal Aufmunterung. Sie schätzen motivierende Worte, denn sie erleichtern die Aufgaben des Alltags. Rap, insbesondere Deutschrap, hat mir durch so manche dunkle Stunde geholfen. Ich habe eine Liste mit motivierenden und aufmunternden Rap-Songs zusammengestellt, die ich bei Gelegenheit erweitern werde. Vorschläge sind immer willkommen, einfach einen Kommentar schreiben.

Zur Zusammenstellung: Azad war der erste deutsche Rapper, der mit harten und gleichzeitig deepen Tracks Erfolge feierte. Er eröffnet diese Liste nicht nur weil sie alphabetisch geordnet ist. Der Berliner Rap aus dem Aggro-Umfeld hatte in der Anfangszeit zum Alleinstellungsmerkmal, dass auf thematische Variationen in den Texten absichtlich verzichtet wurde. Über die Jahre sind dennoch einige Lieder entstanden, die Motivation und Aufmunterung transportieren. Prinz Porno aka Prinz Pi und Curse waren wie Azad Idole meiner Jugend. Auch sie sollen hier gewürdigt werden.

Hier die Liste:

Animus – Kämpferherz
Azad – Phoenix
Azad, Jeyz und Jonesmann – Mentale Krisen
Azad und Adel Tawil – Ich hol dich da raus
Azad und Cassandra Steen – Eines Tages
Azad und Jonesmann – Kopf hoch
Azad und Sentino – Mein Weg
Bushido – Alles wird gut
Bushido – Kopf hoch
Casper – Grizzlylied
Curse und J-Luv – Irgendwann
Curse und Xavier Naidoo – Stell dir vor
Deine Lieblingsrapper – Steh wieder auf
Fler und Shizoe – Wir bleiben stehen
Fler – Mein Haus
Frank White (Fler), Silla und She-Raw – Glaub an dich
Jack Orsen, Tarek, Tony Tone – Kämpf
Kollegah – Einzelkämpfer
Kool Savas – Der beste Tag deines Lebens
Kool Savas und Cassandra Steen – Weg zum Ziel
Kool Savas und Azad – On Top
Nekst86 – Ich lebe
Prinz Pi – Tief
Prinz Porno/Pi – Wunderkind
Sido und Adel Tawil – Der Himmel soll warten
Sido, Scooter, Kitty Kat und Tony D. – Beweg dein Arsch
Sido, Fler und Shizoe – Unser Leben
Silla und Shizoe – Du schaffst das