Designänderungen mit dem Firefox-Entwicklerwerkzeug testen

Die Vorteile: Designänderungen können unmittelbar ausprobiert werden, ohne dass ein bleibender Eingriff in den Quelltext der Seite vorgenommen wird. Beim Neuladen des Browser-Tabs verschwinden alle Änderungen.

1. Das Element auswählen

Rechtsklick auf das entsprechende Seitenelement -> „Element untersuchen (Q)“. Sofern das richtige Element nicht automatisch gewählt wurde, kann man es in der sich öffnenden Quelltextübersicht von Hand auswählen.

Zum Vergrößern anklicken
Anklicken um zu vergrößern

2. CSS-Regeln manipulieren

Rechts unter „Regeln“ die entsprechende Regel auswählen.

Beispiel: Änderung der Hintergrundfarbe eines Buttons

Möglichkeit 1: Auf runden Farbklecks klicken und eine Farbe auswählen

Wichtig: Mit dem Pipettenwerkzeug können auf der Seite vorhandene Farben als Ausgangspunkt gewählt werden.

entwicklerwerkzeuge-2
Anklicken um zu vergrößern

Möglichkeit 2: Hexcode von Hand eintragen.

Den Hexcode der Hintergrundfarbe (z.B. „#FF0000“) durch einen anderen ersetzen. Diesbezügliche Inspirationen kann man sich auf anderen Webseiten holen oder in Farb-Datenbanken wie http://www.colourlovers.com/.

entwicklerwerkzeuge-3
Anklicken um zu vergrößern

Money Boy-Movements: Liste aller kanonischen und nicht-kanonischen Bewegungen

Mit folgenden Movements war Money Boy bereits am ficken:

  1. Turn Up Boyz
  2. Gummibärenbande (nicht-kanonisch)
  3. No Sleep Gang
  4. Goldmünzen Diamanten Reichtum Gang
  5. Hirschbraten Hood Homies
  6. Never Snitch Panzer Gang
  7. Bildhübsche Jungen Bande
  8. Wien Crime
  9. Perlenketten und Gold Chainz Pistolen Panzer Powder Boyz
  10. Codein Cobra Crew
  11. Hustle Gang (nicht-kanonisch)
  12. Pack Squad Technology (nicht-kanonisch)
  13. #anus Movement
  14. Ganovenbande (nicht-kanonisch)
  15. Belvedere Beach Boys
  16. Zucchini Fenchel Creme Suppe Movement
  17. OGB Goonie Gang
  18. Monster Alarm Mafia
  19. Glo Up Dinero Gang
  20. Luxusuhren Luxux Kidz
  21. Milchschnitten Mörder Gang
  22. Junges Geld Bargeld Billionäre
  23. Duschkabinen Posse
  24. Eagle Gang
  25. Goldgräber Gucci Gang
  26. Rich Gang
  27. Zitronenschnitz Gang

Best Standup: Hannibal Buress

Nicht erst seit er Bill Cosby in einem seiner Auftritte der Vergewaltigung bezichtigte, damit eine Lawine lostrat und weltweite Aufmerksamkeit erlangte, gilt Hannibal Buress als Nachwuchshoffnung des Comedy-Business. Besonders zu Anfang seiner Karriere war sein Stil sehr stark geprägt von einer trockenen, stellenweise fast emotionslosen Delivery. Buress ist niemand, der Pointen herausschreit – er lässt sie eher beiläufig fallen, als habe er ohnehin genug davon. (Mittlerweile ist Buress auf der Bühne etwas lauter geworden. Das mag dem Mainstream-Publikum besser gefallen; mir gefällt es weniger gut.)